Es gibt viele Plattformen und Möglichkeiten, um Werbung für das Unternehmen zu machen und potentielle Kunden für sich zu gewinnen. Aber nicht nur die sozialen Netzwerke und die Google Suche sind relevant und ganz oben in der Liste der Marketing-Strategien zu finden. Auch das E-Mail Marketing ist im Jahr 2022 weiterhin als besonders effektiv anzusehen.

Laut Studien sind E-Mail Marketing Aktionen mit einer guten Effektivitätsrate versehen. Deswegen sollte auch niemand auf diese Möglichkeiten der Werbung verzichten. Aber warum ist das eigentlich so, dass E-Mail Marketing trotz neue Marketing-Möglichkeiten noch so wichtig und effektiv für KMU und große Unternehmen ist?

Beliebte Marketing-Methode – viel Vertrauen in das E-Mail Marketing

E-Mail Marketing gehörte in der digitalen Welt mit zu den ersten Disziplinen. Auch jetzt nach Jahren des Internetzeitalters hat die Marketingmaßnahme großen Zuspruch. Sie gehört sogar zu den zweitmeistgenutzten Marketing-Möglichkeiten, was doch dafür spricht, dass E-Mail Marketing mit Erfolgen einhergeht.

Wer beispielsweise in einem Online-Shop einkauft oder einen digitalen Service nutzt, der kann sich für einen Newsletter anmelden. Es gibt somit immer topaktuelle News des entsprechenden Unternehmens. Viele Kunden möchten diesen Service nutzen, sich stets informieren und im besten Fall sogar einen Kauf tätigen oder einen Vertrag abschließen. Unternehmen nutzen dies für sich und profitieren vielmals auf der ganzen Linie.

Individuelle und persönliche Marketing-Aktionen sorgen für Erfolg

Wichtig ist es natürlich, die E-Mail Marketing-Strategien optimal auszurichten, um wirklich erfolgreich zu werden. Je individueller und persönlicher sich die Mails an die potentiellen Kunden anhören, umso erfolgreicher kann die Kampagne werden. Hierbei sollten Sie immer auf Profis auf diesem Gebiet setzen. Finden Sie Ihre E-Mail Marketing Agentur mit Sortlist, um auch schon bald von besten Ergebnissen zu profitieren.

Profis auf dem Gebiet wissen genau, wie sie die E-Mail Marketing Aktionen auslegen müssen, damit die Empfänger der Nachrichten neugierig und zu Kunden werden. Wer es geschickt angeht, der kann sich über einen enormen Erfolg freuen. Die Kampagne macht sich dann richtig bezahlt, wobei darauf zu achten ist, dass innerhalb von Sekunden potentielle Kunden eine Entscheidung treffen.

Kombination von E-Mail Marketing und sozialen Netzwerken

Um besonders effektiv auf Ihr Unternehmen beziehungsweise Ihre Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen, bietet sich die Kombination aus E-Mail Marketing und sozialen Netzwerken an. In den sozialen Netzwerken könnten Sie die Community und Follower ausbauen und somit eine deutlich höhere Reichweite erzielen.

Werden die Beiträge in Ihrem sozialen Netzwerk mit Mailings kombiniert und beispielsweise über einen CTA Button zu Ihrem Angebot weitergeleitet, ist mit einem enormen Erfolg zu rechnen. Durch E-Mail Marketing Aktionen gepaart mit sozialen Netzwerken sind die Aktionen meistens viel effektiver. Und genau das ist doch das Ziel, immer mehr potentielle Kunden zu erreichen, aufmerksam zu machen und sie zu einer Aktion zu animieren.

Für Spannung und Aufmerksamkeit sorgen

Um mit dem E-Mail Marketing Kunden zur Bestellung zu animieren oder zu Neukunden werden zu lassen, ist eine gute Strategie notwendig. Niemand sollte voreilig Marketing-Kampagnen starten. Zunächst einmal muss man genau abwägen, welche Ziele verfolgt werden sollen. Eine Vorstellung eines neuen Produktes muss beispielsweise anders in der E-Mail dargestellt werden als eine saisonale Aktion.

Vielleicht möchten Sie auch nur mit der E-Mail Marketing Aktion erreichen, dass die Besucherzahl einer Webseite ansteigt. In dem Fall muss das E-Mail Marketing ebenfalls anders ausgelegt werden. Aus diesem Grund ist das Hinzuziehen der Experten besonders sinnvoll, um das Bestmögliche aus der Marketingaktion herauszuholen.

Wichtig ist vor allem immer, dass die Aktion spannend gestaltet wird. Immerhin soll mit ihr jede Menge Aufmerksamkeit erzielt werden. Spannende Überschriften sind daher unausweichlich, um überhaupt erst einmal die potentiellen Kunden zum Anklicken zu animieren.

Lieblos hingeworfene Wörter merken die möglichen Kunden direkt. Wer hat da dann noch Lust, sich die Aktion überhaupt anzuschauen? Niemand. Und genau aus diesem Grund müssen Sie doch etwas mehr Elan in die Kampagnen stecken, um mit E-Mail Marketing auch wirklich zum Erfolg zu kommen.

Auf den Inhalt kommt es an

E-Mail Marketing Kampagnen sind im Normalfall so ausgelegt, dass sie auf das Wichtigste beschränkt sind. Potentielle Kunden haben keine Lust, ewig lange Texte zu lesen. Stattdessen möchten sie alles Wichtige kurz und knapp erfassen und verarbeiten.

Inhalte der Mailings sollten die wichtigsten W-Fragen beantworten. Zu den W-Fragen gehören Wie, Was, Wann, Wo und Wer. Diese fünf Fragen müssen einfach nur kurz und knapp auf den Punkt beantwortet werden, um mit der Marketing Kampagne Erfolg zu haben.

Wichtig ist aber auch, dass der mögliche Kunde zu einer Handlung aufgefordert wird. „Klicken Sie hier“, „Kaufen Sie jetzt“ oder „Erfahren Sie hier mehr“ sind wichtige Elemente, um potentielle Kunden zu animieren. Experten erstellen Ihnen erfolgreiche Kampagnen, damit auch Ihr Unternehmen von der Marketing-Variante profitiert.

E-Mail Marketing auch automatisierbar

Ebenfalls beliebt sind E-Mail Marketing Aktionen, aufgrund der Tatsache, dass sie automatisiert ablaufen können. Sie könnten verschiedene Einstellungen vornehmen und angeben, wann welche Mail an die möglichen Interessenten versendet werden soll. Viele Unternehmen nutzen diese Automatisierung, um inaktive Kunden wieder zurückzuholen, indem sie nach einer bestimmten Zeit eine entsprechende Mail automatisch erhalten.

Ebenfalls können über ein automatisiertes Marketing die Kunden angetriggert werden, die möglicherweise im Warenkorb abgebrochen und den Kauf nicht abgeschlossen haben. Vielleicht lässt sich der potentielle Kunde so doch noch dazu bewegen, den Kauf abzuschließen.

Aber auch After Sales Aktionen können automatisiert ablaufen. Möglich ist es so, beispielsweise Zufriedenheitsabfragen nach gewisser Zeit nach dem Kauf zu starten. So sind Sie als Unternehmen stets im Kontakt mit den Kunden, was von vielen Leuten wohlwollend vernommen wird.

Fazit zum E-Mail Marketing

Wie man sieht, ist das Potential der E-Mail Marketingkampagnen doch enorm. Es lassen sich durch geschickte Aktionen die gewünschten Erfolge erzielen. So ist es möglich, neue Kunden zu erhalten oder bestehende Kunden zu reaktivieren.

Von daher wird das E-Mail Marketing trotz vieler anderer Marketingmöglichkeiten auch 2022 weiterhin ein wichtiges Instrument bleiben. Werden die verschiedenen Marketing-Varianten in der Digitalisierung miteinander kombiniert, lässt sich so der Vorteil der Möglichkeiten geschickt für sich einsetzen, um noch erfolgreicher zu werden.